Bitcoins verdienen

Share Button

Hier erfährst Du 8 verschiedene Methoden, mit denen Du Bitcoins verdienen kannst. Diese Infos gibt es auf Englisch als eigene Internetseite auch unter Earn Bitcoins. Falls Du Bitcoins kaufen möchtest, geht’s hier lang.

bitcoins verdienen in acht varianten

1. Bitcoins verdienen indem Du sie als Zahlungsmittel akzeptierst

Die beste Methode um Bitcoins zu verdienen ist, Bitcoins als Zahlungsmittel zu akzeptieren. Da diese Methode so eine hohe Bedeutung hat gibt es dazu die Seite Bitcoins akzeptieren.

2. Gratis Bitcoins verdienen indem Du Aufgaben auf Internetseiten löst

Es gibt viele Internetseiten, die gratis Bitcoins anbieten. Die meisten haben folgendes Konzept. Man verdient Bitcoins, indem man verschiedene Aufgaben löst. Bei den meisten Seiten bestehen die Aufgaben einfach darin, sich Werbung anzusehen. Das hat ein bißchen etwas mit gutem alten free TV gemeinsam. Man sieht eine Menge Werbung und dafür bekommt man etwas, das man eigentlich möchte, einen Film oder Musikvideos. Oder eben Bitcions. Das Konzept ist natürlich legitim, aber der Ertrag für die eingesetzte Zeit ist verhältnismäßig gering. Die Bitcoins sind insofern auch nicht wirklich gratis, sondern eine Entlohnung für die eigene Zeit. Ganz nach dem Zitat ‘there is no free lunch’ (frei übersetzt ‘es gibt nichts umsonst’). Aber schau es Dir einfach selber an. Hier ist eine Liste von Seiten die ich persönlich interessant finde.

  • BitVisitor :: Bitcoins verdienen für das Ansehen von Webseiten oder Vidoes. Jede Seite wird Dir für fünf Minuten angezeigt. Danach klickst Du zur Bestätigung auf ‘Next’ und kommst zur nächsten Seite. Was mir an dieser Seite generell gefällt ist, dass die Auszahlung stündlich stattfindet. Bei anderen vergleichbaren Seiten geht das nicht so schnell. Zudem brauchst Du kein Nutzerkonto sondern kannst direkt loslegen, nachdem Du Deine Bitcoin Adresse angegeben hast. Die Anzahl an Bitcoins, die Du hier verdienen kannst ist recht begrenzt. Pro fünf Minuten bekommst Du ungefähr 100 µBTC (das sind 100 microcoins oder 0.00001 BTC). Das bedeutet, dass Deine Auszahlung pro Stunde etwa 0.00012 BTC beträgt. Das ist nicht sehr viel Geld aber es ist eine gute Möglichkeit seine ersten Satoshi’s zu verdienen. Nebenbei lernt man Bitcoin besser kennen und sieht erste Bewegungen in der Bitcoin Wallet.
  • freedigitalmoney.com :: Bitcoins verdienen indem man eine Entlohung für online Einkäufe erhält. Hier braucht man ebenfalls kein Nutzerkonto und kann direkt loslegen.
  • CoinWorker :: Bitcoins verdienen indem Du analytische Aufgaben löst. Hier benötigt man ein Nutzerkonto. Ich habe die Seite nicht ausprobiert. Die Auszahlungen scheinen etwas über den oben erwähnten Seiten zu liegen
  • BitcoinPlus :: Bitcoins verdienen durch das Bereitstellen von Rechenkapazität für einen Mining Pool. Das Schöne hier ist, dass man selber keine Zeit damit verbringen muss. Nach dem Start rechnet Dein Computer im Hintergrund und Du musst selber nichts machen. Allerdings geht die Auslastung Deiner Rechenkapazität sehr stark nach oben. Deswegen verbraucht Dein Computer jetzt mehr Strom. Da auch bei BitcoinPlus die Auszahlung recht gering ist, muss man sich ausrechnen, ob sich das Ganze lohnt. Dabei muss man den Stromverbrauch der Hardware, die entsprechenden Stromkosten und den Wert von Bitcoins berücksichtigen. Wenn diese Rechnung ein profitables Ergebnis zeigt, ist BitcoinPlus eine gute Sache.
  • Rugatu :: Bitcoins verdienen indem Du Fragen in einem Forum beantwortest. Rugatu ist ein interessanter Service, da er Leute zusammen bringt, die sich für Bitcions und viele andere Dinge interessieren. Für das Beantworten von Fragen können kleine Belohnungen in Form von Bitcoins ausgeschrieben werden. So eine Seite wäre ohne Bitcoins nicht möglich. Erst durch schnelle und günstige Geldüberweisung wird das Entlohnungssystem möglich.
  • FaucetBTC :: Bitcoins verdienen durch das Besuchen dieser Internetseite (und dabei die Werbung sehen). Es gibt sehr viele solcher Seiten. Ich habe diese eher zufällig ausgewählt. Grundsätzlich gibt es wenige Unterschiede. Wenn man auf die Seite kommt, gibt man seine Bitcoin Adresse an und füllt das CAPTCHA aus. Du kannst das Ganze so häufig wie Du möchtest wiederholen. Allerdings nur einmal jede 30 Minuten. Für jeden Besuch bekommst Du 0.0000025 BTC (Stand August 2013; der Betrag ändert sich wahrscheinlich bei steigendem Wechselkurs). Nach dem Besuch wird Deine Entlohnung an die Seite CoinBox.me geschickt. Das passiert, um viele sehr kleine Zahlungen zu einer größeren zu bündeln. Wenn Du parallel viele Seiten wie FaucetBTC besuchst, kann Dich das ganz schön beschäftigt halten. Und man verdient ein paar Satoshis nebenbei.

Durch das Lösen von Aufgaben auf Internetseiten kann man ein paar Bitcoins zu verdienen. Man sollte aber keinen sehr hohen Ertrag erwarten. Aus meiner Sicht ist es eine gute Möglichkeit sich mit Bitcoins vertraut zu machen und zu sehen, was alles durch reibungslose Geldüberweisungen ermöglicht wird.

3. Bitcoins verdienen durch Mining

Bitcoin Mining ist der Prozess, durch den neue Bitcoins generiert werden. Wenn Du Mining durchführst, fügst Du neue Bitcoin Transaktionen der block chain (ein öffentliches Journal aller Bitcoin Transaktionen/Überweisungen) hinzu. Zudem sucht Dein Rechner beim Mining nach neuen Blöcken. Ein Block ist ein Verzeichnis der aktuellsten Bitcoin Transaktionen. Wenn Dein Rechner einen neuen Block findet, werden in diesem die nächsten Bitcoin Transaktionen festgeschrieben. Als Entlohnung für das Auffinden des neuen Blocks bekommst Du eine bestimme Menge Bitcoins. Momentan sind es 25 BTC pro Block. Diese Zahl halbiert sich in bestimmten Zeitabständen.

Wenn Du Bitcoins durch Mining verdienen willst, musst Du eine ähnliche Kosten/Nutzen Rechnung anstellen, wie oben bei BitcoinPlus beschrieben. Der Prozess ist nämlich zeit- und energieintensiv. Einen ersten Einstieg findest Du in diesem Mining Guide. Genauere Berechnungen sind sehr gut mit dem Mining Dashboard möglich.

4. Bitcoins verdienen aus Zinserträgen

Wenn Du bereits ein paar Bitcoins hast, kannst Du diese für Dich arbeiten lassen. Verleihe Deine Bitcoins und verdiene mit ihnen Zinsen. Dabei gibt es folgende Möglichkeiten

  • Verleihe direkt an jemanden den Du kennst. Das erlaubt es Dir persönlich einzuschätzen, ob der Schuldner vertrauenswürdig ist. Dann müsst Ihr Euch nur noch
    auf die Eckdaten wie Laufzeit und Zinssatz einigen. Der Nachteil ist hierbei, dass Du wahrscheinlich nicht sehr viele Bekannte hast, die sich Bitcoins zu den von Dir
    vorgestellten Konditionen leihen möchten.
  • Peer to peer Bitcoin lending Seiten wie zum Beispiel Bitbond listen verschiedene Kreditanfragen von Kreditnehmern. Diese Anfragen kannst Du Dir ansehen und entscheiden, welche Bitcoin Kredite Du mitfinanzieren möchtest. Ein Bitcoin Kredit funktioniert normalerweise auf die gleiche Art und Weise, wie ein herkömmlicher Bankkredit in einer traditionellen Währung. Zwei Dinge sind hierbei wichtig. Sowohl der Kreditnehmer als auch die Plattform müssen vertrauenswürdig sein. Die Plattform spielt sogar eine größere Rolle als der Kreditnehmer selber. Wenn die Plattform sich die Antragsteller genau ansieht und deren Kreditwürdigkeit prüft, verlässt man sich auf die Einschätzung der Plattform. Also muss man genau hinsehen, wenn man Zinsen mit Bitcoins verdienen möchte.
  • Bitcoin banking Modelle. Hierbei hinterlegst Du bei einer entsprechenden Seite ein Bitcoin Guthaben. Dieses wird zu einem bestimmten Zinssatz vergütet. Wie alles, hat auch diese Methode ihre Vor- und Nachteile. Ein Vorteil ist, dass Du Deinen Anlagebetrag in Summe verzinst bekommst. Du musst Dir nicht Gedanken machen, auf welche
    verschiedenen Kreditnehmer Du Deine angelegte Summe verteilen möchtest. Der Nachteil ist, dass Du der Bank vollständig vertraust. Die Bank muss Deine angelegten Bitcoins im Gegenzug ebenfalls anlegen, um die Zinsen, die sie Dir zahlt, zu erwirtschaften. Wenn die Bank nicht gut ist im Anlegen der Bitcoins, kannst Du Deine gesamte Einlage verlieren. Und bei Bitcoins gibt es noch nicht einmal eine Einlagensicherung.

In Summe betrachtet ist das Verleihen von Bitcoins eine sehr gute Methode, ohne viel Arbeit Bitcoins zu verdienen. Achte aber besonders darauf, über welche Seite Du das machst
und lege dieselben Kriterien an, die Du an eine Bank legen würdest. Vor allem sollten saubere AGB und eine eingetragene Firma vorhanden sein.

5. Bitcoins verdienen aus Trinkgeld

Wenn Du Bitcoins verdienen möchtest indem Du sie als Trinkgeld bekommst, hat das viel gemeinsam mit Bitcoins als Zahlungsmittel zu akzeptieren. Du brauchst eine Wallet,
einen QR-Code mit Deiner Bitcoin Adresse. Diejenigen, die mit Bitcoins zahlen möchten, sollten wissen, dass das bei Dir möglich ist. Es gibt verschiedene Orte, an denen
Bitcoin Trinkgeld entgegen genommen werden kann:

  • Der erste Startpunkt ist ein Geschäft oder Restaurant. Allerding ist es beim Trinkgeld etwas einfacher, als wenn Kunden Deine Waren oder Dienstleistungen mit Bitcoins bezahlen. Schließlich ist das Trinkgeld freiwillig und Du musst nicht unbedingt den Zahlungseingang kontrollieren.
  • Das Schöne an Trinkgeld ist, dass man nicht mal ein Geschäft braucht. Ein Blog wie dieser hier reicht für den Anfang aus. In der Fußzeile unten am Ende der Seite seht Ihr eine Bitcoin Adresse. Wenn man darauf klickt, öffnet sich automatisch Deine Wallet, sofern Du eine installiert hast. Ich habe den Link so erstellt, dass automatisch ein Verwendungszweck eingetragen ist (“bitcoins21”) und ein Betrag als Vorschlag enthalten ist (0,01 BTC). Wenn Du wissen möchtest, wie man diesen Link erstellen kann, kontaktiere mich gerne. Ich werde auch noch einen Blogeintrag dazu schreiben.
  • Stell Dir vor Du hast ein Restaurant. Dann ist dieser Service eine super Sache: bctip
    ist eine Internetseite über die Kunden kleine Papiergutschein drucken können. Darauf befindet sich ein bestimmtes Bitcoin Guthaben. Der Kunde kann ganz einfach den Zettel an den Empfänger, zum Beispiel den Kellner, geben. Der Kellner übernimmt das darauf gespeicherter Guthaben später in seine Wallet, wie bei einem Gutschein.

6. Bitcoins verdienen als reguläres Gehalt

Dein monatliches Gehalt in Bitcions ausgezahlt zu bekommen, ist wahrscheinlich die konstanteste Methode um Bitcoins zu verdienen. Momentan gibt es noch nicht viele
Organisationen und Unternehmen, die Gehälter in Bitcoins zahlen. Manche existieren aber schon und wahrscheinlich werden es bei steigender Bitcoin Verbreitung mehr. Gavin Andresen, Chefentwickler bei der Bitcoin Foundation hat zum Beispiel in einem Interview gesagt, dass er in Bitcoins bezahlt wird. Bei der Bitcoin Foundation ist er wahrscheinlich nicht der einzige. Wenn Dein Arbeitgeber auch Bitcoins akzeptiert, könntest auch Du danach fragen, ob Du in Bitcoins bezahlt wirst.

Neben einer Festanstellung kann man auch als Selbständiger Bitcoins verdienen. Dabei kann man häufig sogar bequem von zu Hause arbeiten. Hierfür gibt es eine Menge guter Partnerprogramme. Bei einem Bitcoin Affiliate Programm hilft man der jeweilligen Internetseite neue Nutzer zu generieren. Man kann das zum Beispiel machen, in dem man von seiner eigenen Webseite einen Affiliate Link auf die Partnerseite setzt. Meist erhält man die Bitcoins direkt auf die jeweilige Wallet der Seite ausgezahlt und kann sie von dert weiterverschicken.

Nachfolgend ist zudem eine Liste mit verschiedenen Seiten, auf denen man sich Stellenangebote bzw. Angebote für Arbeitsaufträge ansehen kann. Zudem hat man auf diesen Seiten selber die Möglichkeit Jobangebote zu veröffentlichen. In Summe ist das eine sehr angenehme Art Bitcoins zu verdienen, da auch hier viele Arbeitsangebote von zu Hause erledigt werden können.

  • WorkForBitcoin ist eine Seite auf der man Arbeitsgesuch finden und Arbeitsgebote einstellen kann. Vile der angebotenen Jobs haben etwas mit Programmieren zu tun. Es gibt aber auch andere Bereiche, es lohnt sich also reinzuschauen, ob man etwas passendes findet.
  • Bitcointalk Forum Services Bereich ist ein guter Startpunkt um nach Job-Ausschreibungen zu suchen, die mit Bitcoins bezahlt werden. Das Ganze ist ein guter Weg um recht zügig Bitcoins zu verdienen, da manche Aufgaben schnell erledigt sind.
  • Jobs 4 Bitcoins auf reddit hat den Schwerpunkt auf Jobangeboten für Programmierer. Aber auch hier geht es nicht nur ums Programmieren, deshalb ist es sicher enenBlick wert sich die verschienden Angebote anzusehen.
  • BitGigs ist ein schwarzes Brett mit sehr vielen verschiedenen Job Ausschreibungen. Die Vielfalt ist hier wirklich enorm!
  • Coinality hat einen recht innovativen Ansatz bei den Auflistungen der verschiedenen Angebote. Eine Karte zeigt direkt an wo man seine Bitcoins verdienen kann. Das ist besonders hilfreich wenn man eine Arbeit bei sich in der Nähe sucht. Einfach zum eigenen Wohnort zoomen und schauen, ob es ein passendes Angebot gibt. Die Anzahl der Angebote könnte etwas größer sein, aber wenn die Seite wächst, gibt es hier sicher viel Potential.

Die andere Möglichkeit ist natürlich, Dich ein eigenes Geschäft zu starten und so Bitcoins verdienen. Wenn Du nicht direkt ein reines Bitcoin Geschäft starten willst kannst Du auch eine schon existierende Internetseite nutzen und Werbung zum Beispiel von CoinURL schalten.

7. Bitcoins verdienen durch Glücksspiel – nicht für jeden geeignet

Ehrlich gesagt bin ich kein großer Freund von Glücksspiel. Aber es ist definitiv eine Möglichkeit Bitcoins zu verdienen. Wenn Du auf einige der oben genannten Links geklickt hast, bist Du sicher schon auf entsprechende Seiten gestoßen. Ich habe selber keine Bitcoin basierten Glücksspiel-Seiten getestet. Ich überlasse das Euch. Es ist auch recht einfach entsprechende Seiten zu finden. Falls Du es also probieren willst, viel Glück!

8. Bitcoins verdienen durch Handel

Einige Leute würden wahrscheinlich sagen, dass der Handel mit Bitcoins auch eine Art Glücksspiel ist. Zwar haben Glücksspiel und der Handel mit Finanzinstrumenten Gemeinsamkeiten, trotzdem gibt eine Reihe fundamentaler Unterschiede. Beim Glücksspiel (angenommen es handelt sich um ein faires Spiel) gibt es eine bestimmte Wahrscheinlichkeit zu gewinnen oder zu verlieren. Beim Handel mit Wertpapieren oder Bitcoins gibt es keine klaren Wahrscheinlichkeiten. Deswegen ist das Verdienen von Bitcoins durch Handel ein deutlich komplexeres Unterfangen.

Der beste Weg um beim Handel Geld zu verdienen ist Arbitrage. Kurz zusammengefasst bedeutet Arbitrage das Ausnutzen von Preisunterschieden für das gleiche Gut. Wenn Du beispielsweise Zugang zu zwei verschiedenen Bitcoin Börsen hast, sieh Dir den Bitcoin Preis auf diesen Börsen an. Wenn der Preis an einer Börse geringer ist, als an der anderen gibt es eine Arbitrage Möglichkeit. Dann kauftt Du dort wo es günstig ist und verkaufst an der anderen Börse wo der Preis höher ist. Damit dieser Handel tatsächlich so funktioniert, müssen eine Reihe von Nebenbedingungen erfüllt sein. Das Übertragen der Bitcoins von einer Börse zur anderen muss sehr schnell möglich sein. Die Transaktionsgebühren müssen insgesamt geringer sein, als der Arbitragegewinn.

Eine weitere Möglichkeit mit Bitcoin Handel Bitcoins zu verdienen ist einfache Spekulation. Kurz gesagt: billig kaufen teuer verkaufen. Wenn Du Bitcoins zu einem Zeitpunkt kaufst und nach einer Preissteigerung verkaufst, Hast Du erst einmal Euros verdient. Wenn der Kurs wieder fällt, bekommst Du für die gleiche Menge Euros mehr Bitcoins als Du voher hattest.  Das ist sehr riskant, denn keiner kann die Kursentwicklung vorhersehen. manche Leute haben aber gute Informationen und dann ist es sicher sinnvoll diese zum Bitcoins verdienen im Handel zu nutzen.

Share Button
  • Bitcoinfan

    Interessante Liste. Allerdings bleibt die Sicherheit beim Thema
    “Zinsen mit Bitcoin” recht zweifelhaft. Man müsste schon, ähnlich wie
    bei bitcoin.de, eine Verifizierung der Partner durchführen, damit man seine Bitcoins auch wieder sieht – oder im Zweifelsfall halt anderweitig dran kommt …

    Neben deinen Empfehlungen gibt es unter bitcoinsgratis.de weitere Möglichkeiten, gratis Bitcoins zu verdienen.

    • Herman

      https://www.999dice.com/?19998621
      Das ist auch eine Glückspielseite.
      Hier wettet man immer mit einem kleinem Betrag.
      Ich find die Seite echt toll, man kann am Anfang sogar gratis Bitcoin bestellen!
      Mich hat jetzt auch die Glücksspielsucht gefasst! 😀
      Könnt ja mal reingucken!

  • Sonne

    Danke

  • Rüdiger Wintermann

    Coole Zusammenfassung, hat mir echt weitergeholfen!!

    Hab hier noch ne ziemlich neue Seite gefunden. Die Page fällt wohl unter deinen Punkt 2 Bitcoins durch das lösen von Aufgaben verdienen. Allerdings gibt es noch bei weitem rentableres auf der Seite. Aber was sag ich euch….

    überzeugt euch doch einfach selbst!

    >> >> >> http://bit.ly/bitcoins4u << << <<

    • apatrix

      Was ist denn das für eine Seite? Bin ich jetzt reich? Auf diese Seite bin ich ohne Anmeldung gekommen. test/test ma eingeben. Kann mir jemand sagen, was der Grund dieser Seite ist, ob das legal ist und ob man nicht schon einen üblen Virus sich eingefangen hat…. danke fürs Feedback.

  • Rolf Kess

    Ebenfalls unter Punkt 2 Werbung ansehen fällt coinAd
    https://coinad.com/?r=JSGZ5NSBOILB5V7

  • Pingback: Bitcoins, wer kann mich aufklären | Querbeet()

  • Frank

    Echt ne gute Übersicht, auch das ein oder andere das ich noch für meine Seite http://bitcoins-verdienen.net/ übernehmen kann.

    • Mike Olger

      wo ist deine website gehostet?

  • Binaley Salami

    Sind Sie brauchen einen Kredit? haben die Bank verweigert Ihnen ein Darlehen, wir sind hier, um Sie finanziell zu helfen, ist alles, was Sie jetzt noch tun müssen, um uns über (binaleyfinancialinstitution@hotmail.com) per E-Mail, das Instant-Darlehen in beliebiger Höhe jeder Ziel. Dein Glück ist unsere Priorität.

    Name: Binaley Salami
    Firmenname: Binaley Financial Institution
    E-Mail: binaleyfinancialinstitution@hotmail.com

    Gelten für ein Darlehen heute FAST

  • Kvaz

    Man kann es auch mit URLs kürzen versuchen hierzu befolge man diese Anleitung: http://theblogger.kilu.de/bitcoins-verdienen/

  • Kevin

    ich habe von irrgendjemandem 329 bitcoins bekomm weil der kein plan hatte was man damit machen soll, genauso wie ich kein plan hab was man damit machen kann b.z soll.

    • Matthias

      ich kann dir helfen und erkläre dir wie es geht mattkukofka@googlemail.com

    • Slava

      könntest du mich bitte anschreiben slava.k@live.de

    • Rino

      “ich habe von irrgendjemandem 329 bitcoins bekomm weil der kein plan hatte was man damit machen soll, genauso wie ich kein plan hab was man damit machen kann b.z soll.”

      @ Kevin: Lass dir von keinem die Bitcoins zu billig abkaufen. Schreib mich an damit du das Geld bekommst das sie wert sind!
      crazyhash14@gmx.at

    • Tom

      Falls du sie noch hast würde ich sie dir abkaufen. Einfach bei tb20 @ gmx.de melden

  • hans

    0,4 Btc in paar Tagen

    Hab durch diese Seite http://adf.ly/rLLDH in 1 Woche 0,4 BTC gemacht.

    Sie listet alle kostenlose Programme auf um Bitcoins zu bekommen echt super die Seite .

    Mit bestem Gewissen nur zu empfehlen.

  • Susan Schmidt

    Toller Artikel, sehr informativ.

    Fraglich nur, was da genau im Fall Mining und Co. , mit der gewonnen Rechenleistung tatsächlich berechnet wird. Szenarien wie Firmenspionage, Malware/Penetrationsberechnungen, Dechiffrierung von verschlüsselten Mails, auch von seitens gewisser Behörden, die auch auch ansonsten nachweislich das Netz manipulieren – sei es durch Mitarbeiter die in Foren aktiv werden, Unterbindung von Meinungen (und damit meine ich nicht nur China ). etc. pp. sind ja durchaus realistisch. Und das nicht erst seit Snwoden und Co. Informationen und das steuern und Manipulieren selbiger ist war schon vor tausenden vor Jahren das A und O. Da machen wir uns doch nichts vor.

    Letzenldich will man ja sicherstellen das die eigene Rechenleistung nicht für einen Krieg(cyper), neue Kampfmittel-Wirkung (berechnungen) oder was weiß ich hergenommen wird. Kann man das hier ? Ich denke nicht.
    Viele Informationen über die Verantwortlichkeit von Bitcoin, erhält man ja ebensowenig. Seltsam ist auch, dass Banken, denen dieses Konzept ein Dorn im Auge sein müßte, die Füße still halten.

    Aber um nicht weiter abzuschweifen nochmal auf die Verdienstmodelle direkt zurück zu kommen.

    Die Möglichkeit durch Werbung, also die wissentliche Manipulation meines Verhalten durch den Einfluss der Werbung, Geld zu verdienen, halte ich auch für fragwürdig. Auch wenn jetzt 9 von 10 sagen, hey das beeinflußt mich doch nicht. Was sicherlich nicht richtig ist, denn im Unterbewußtsein manifestiert sich Werbung ebenso. Von der Marke X habe ich schon mal gehört, MArke Y jedoch nicht. Randbemerkung, es wird bei Großunternhemen die sich an nicht industrielle Kunden richtet, immer mehr Geld in die Werbung gesteckt, als in das Produkt selbst. Warum wohl ?

    Die Entlohnung für Interneteinkäufe halte ich auch für recht fragwürdig. Auch hier steht nicht das Produkt welches ich erwerben soll im Vordergrund. Die Bitcoins sollen mich also zu einem Kauf, den ich sonst wohl eher nicht tätige verleiten. Aber sollte mich nicht das eigentliche Produkt überzeugen. In der heutigen Obsolezenz wohl eher nicht.

    Mit unter besonders Fragwürdig empfinde ich die Möglichkeit mit Klicks und Likes Bitcoins zu verdienen. Auch dies verklährt das tatsächliche Bild von etwas. Das ist wie, wenn man sich Likes für Utube , Assbook und Co. bei einem meißt asiatischen Unternehmen erkauft, nur um sein Profil oder Produkt zu hypen. Denn das vorgetäuschte Interesse zieht potetnielle Kunden an.

    Ähnliche Machenschaften sagt man einer bekannten App nach, die so gehypte wurde. Aber auch Frau Merkle die bei einer Onlineumfrage sehr viele Stimmen aus nicht deutschen Quellen erhalten hatte. Wobei die Anbieter solcher Dienstleistung dazu übergegangen sind auch Stimmen aus deutschen Quellen anzubieten.

    Einfach mal nach diesen Themen mittels Suchmaschine nach wahl suchen. Oder wie sagt man , einfach mal googlen. Ja die liebe Manipulation macht auch vor Suchmaschinen nicht halt ^^

    Das man durch das Einkaufen belohnt wird, ist ein Wiederspruch in sich. Wehe dem, der an einer

  • Kaii

    Sehr schöne Auflistung hat mir weitergeholfen ich finde aber http://www.bit4ever.de etwas besser. Mich würde es freuen wen ihr noch einige andere Seiten ins Programm nimmt 😀

    MFG

    Kaii

  • DMichael890
  • Step Han

    hi all

    Also ich kenne auch ein paar super seiten um in wenigen std viele bitcoins zu verdienen.

    https://scrypt.cc?ref=bafLp Kann ich nur epfehlen

    http://freebitco.in/?r=1326531

    http://freedoge.co.in/?r=302940

  • Matthias

    Hier sammle ich viel, jede Sekunde steigt die Anzahl an Satoshi:
    http://moonbit.co.in/?ref=b92b9b8b3689
    http://www.skybtc.com?ref=1h1l29te

    http://freebitco.in/?r=1609367

  • BTC2000

    High Paying Faucets:
    (very high paying with surveys, offers, …)
    http://www.bitcoinget.com/?r=1Kn8iM2QWiqhFMsRojpoxCuLvukcnXo8t2

    http://bitcoinzebra.com/?ref=8dd0d60a936d
    http://www.weekendbitcoin.com/?ref=217598

    For gamers – 2048 (especially when you like gaming or if you’re good at 2048)
    http://bitcoin2048.com/?r=161997

  • Amazon Prime Kunde

    Möglichkeiten ohne bitcoins: https://heimarbeiteasy.wordpress.com/

  • Abdel

    Auch eine Gute Seite um schnell an Bitcoins zu kommen.
    https://bitsforclicks.com/?r=O09ZHJNQTKQA61J

  • Luca Backhaus

    hey stelle rechenkapazität für mc server zu verfügung. wer genaueres wissen will muss sich bitte melden

  • Thomas Stürchler
  • FrankJordan

    Die lukrativste Metohde um bitcoins zu verdienen >>> de.bitclub.network/winmax

  • Tobi
  • Tim

    Hier habe ich eine gute Zusammenfassung von ein paar Bitcoin Seiten gefunden, wo man umsonst bitcoins bekommt.

    http://www.btc-gewinnen.de

  • Klaus

    The Best Site for mining Since 2009 🙂 : 1-https://goo.gl/Tc9SiZ / 2- https://goo.gl/9BdeUB / 3- https://goo.gl/1pBaX5 Just if you want Investing 🙂

  • Horst101

    Hello,

    immer mehr Menschen träumen davon, über das Internet einen lukrativen Nebenverdienst zu erwirtschaften und etwas Geld für die Haushaltskasse dazu zu verdienen. Hier kannst Du etwas Taschengeld nebenbei von zu Hause. (www.onlinegeld24.jimdo.com)
    Komplett kostenlos und seriös..

    Bequem Geld online verdienen. 100%ige Auszahlung,kostenfrei, ohne Bewerbungsschreiben und ohne Risiko.. – 70-450 € (und mehr..) im Monat..

    Für: Deutschland
    Österreich
    Schweiz

    Seriös geld Sparen und verdienen von zu Hause – Nebenjob und Minijob. Das ist Funktioniert und Empfehlenswert.

    Auch ist ein Screenshot der Auszahlung..

    Hier geht´ s los (Anmelden) : http://geldverdieneninformation24.over-blog.de/2015/09/verdienstmoglichkeiten-in-internet.html

    Wir wünschen Ihnen dabei viel Erfolg

  • Horst101

    Hello,

    viele Menschen suchen nach einer Methode, mit der sie dauerhaft mit einem Nebenjob Geld verdienen oder zumindest kurzfristig Ihr Taschengeld aufbessern. Geld verdienen im Internet (onlinegeld24.jimdo.com) kann man mit hunderten verschiedenen Angeboten. Aber, zu oft trifft man im weltweiten Netz auf verlockende Angebote, welche einem schnell und viel Geld versprechen, doch nur selten steckt auf wirklich etwas dahinter. Wer das große Geld innerhalb von kurzer Zeit verspricht, der lügt natürlich..

    WICHTIG: Als Faustregel gilt, dass jede Seite die „schnelles Geld für wenig Arbeit“ verspricht, eine Falle ist.. Anbieter die schnellen Reichtum versprechen, sind grundsätzlich Unseriös. Meist handelt es sich um irgendwelche Schneeball Systeme, wo man mehr zahlt als verdient. im Internet wird kein Geld verschenkt. Jeder, sollte selbst beurteilen ob ein Angebot seriös ist.. Bevor Sie sich bei einem Anbieter anmelden, sollten Sie sich unbedingt die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) durchlesen..

    Hier mehr infos: http://geldverdieneninformation24.over-blog.de/2015/09/verdienstmoglichkeiten-in-internet.html

  • Horst101

    Seriöse (Heimarabeit-) Geld verdienen als Autor

    Texter Jobs (als freier Autor im Internet), freie Texter finden im Internet zahlreiche potentielle Betätigungsfelder vor. Da die Webseiten nur so aus dem Boden schießen ist auch immer Bedarf nach frischem qualitativ hochwertigen Content vorhanden. Hierfür wird gern ein Job an freie Texter vergeben, da es sich für projektbedingte Textarbeiten nicht lohnt, feste Mitarbeiter einzustellen..

    Hier mehr infos: http://geldverdieneninformation24.over-blog.de/2015/09/texter-job.html

  • Horst101

    Hello leute,

    viele Menschen machen einen Riesenfehler: Sie kaufen über das Internet bei den entsprechenden Online Shops ein, ohne sich Gedanken darüber zu machen, ob man nicht eventuell Geld dabei sparen kann. Sie googeln z.B. einfach nach Zalando wenn sie Schuhe kaufen wollen und kaufen dann bei Zalando ein! Das ist falsch. Denn man verschenkt eine Menge Geld..

    100% Kostenlose Mitgliedschaft
    Ein Anmeldebonus in Höhe von 1,95 Euro
    Mitglieder haben schon 27,326,477 € bei Seriös Portal-Sparen gespart..
    Projekt gibt es schon seit 1999 – wäre dieses Portal nicht seriös
    Mit Portal tatsächlich von 40 €uro bis zu 1880 €uro und mehr zu Verdienen bei Sparen.. ist geprüft..

    Angebotene Verdienstmöglichkeiten:
    Geld verdienen und sogar sparen
    Bezahlte Mails erhalten mit Werbeangeboten
    Soderangebote und Aktionen nie verpassen
    Verdienen mit Sportwetten, Games, Umfragen uvm (bis zu 10 €uro für bezahlte umfragen)
    Euroclix ist ein geniales Cashback Portal. In diesem Falle sind es über 1250 bekannte Online-Shops, die mit Euroclix kooperieren (Gelg Sparen % Gutscheincodes, Top Angebote, Kostenlos, etc.)..
    Auszahlung ab 10 Euro, Erfolgt stets zuverlässig und zeitnah auf das Bankkonto

    ..ist ein Screenshot der Auszahlung von Euroclix-Projekt:

    Hier mehr infos: http://geldverdieneninformation24.over-blog.de/2015/09/verdienstmoglichkeiten-in-internet.html
    Hier mehr infos: http://aktuelleinfo24.blogspot.de

  • Horst101

    Hello zusammen,

    dies ist eine weitere einfache Möglichkeit zur Nutzung Ihrer Freizeit machen, und wandeln sie in Geld. Profitieren Sie von den hohen Verdienstmöglichkeiten eines einfachen Jobs

    Als Übersetzer profitierst du davon, mit deinen Sprachkenntnissen Geld zu verdienen. Es ist keine schlechte Möglichkeit um Geld zu erwirtschaften. Wenn man selbst mehrere Sprachen spricht ist es ein leichtes über dieses Portal als Übersetzer Geld verdienen zu können ohne das man diesen Beruf gelernt, also eine Ausbildung als Übersetzer gemacht hat..

    Hier mehr infos: http://geldverdieneninformation24.over-blog.de/2015/09/verdienen-mit-ubersetzungen.html

  • Daniel Rödingen

    Wie du aus 20,-$ –> 30,-$ machst, oder aus
    50,-$ –> 75,-$ // 100,-$ –> 150,-$ // 200,-$ 300,-$ aus // 500,-$ –> 750,-$ // 1.000,-$ –> 1.500,-$ // 5.000,-$ –> 7.500,-$ // 10.000,-$ –> 15.000,-$
    und das in ca. +/- 73 Tagen ohne dass du jemanden sponsorn musst.
    Kein Verkauf, keine monatlichen Gebühren, kein Klicken oder lästige Werbung schauen. Über welches Unternehmen spreche ich?? Dieses Unternehmen das ich meine heisst “Beonpush”, das Unternehmen handelt mit Werbeplätze und nutzt dafür das sogenannte “Real Time Bidding” indem es Werbeplätze günstig kauft und mit Gewinn wieder verkauft. Alle Mitglieder die mindestens 1 “Investment Pack” gekauft haben werden an den Gesamtumsatz des Unternehmen beteiligt, jedes “Pack erwirtschaftet 150% und läuft danach aus!!! Die oben genannten Beträge sind die kosten für jeweils ein “Investment Pack”, z.B. Das 20$ “Pack” erwirtschaftet 30$ / Das 50$ “Pack” erwirtschaftet 75% usw.!!!

    Pro Tag werden 0,5% – 3,5% an die Mitglieder ausgeschüttet. Fang an zu investieren um dir ein passives Einkommen aufzubauen……………..genau jetzt ist die richtige Zeit dafür mit einzusteigen da im moment ja die grosse “Bankenkrise” und der “Negativzins” die Nachrichten überflutet!!!!

    Schau dir dieses Video an: https://youtu.be/u_MoGMaoKmY

    Du möchtest noch mehr Infos über “Beonpush”???
    Infos gibt es hier:

    http://www.business.dayofweb.com/?page_id=764

    Direkt zur kostenlosen Registrierung:
    https://www.beonpush.com/s/kaine86

    Für weitere Fragen könnt ihr mir gerne eine E-Mail schicken: drodingen@gmail.com

    Liebe Grüsse
    Daniel Rödingen

    Daniel Rödingen

  • Blakd

    Eher auf Bitcoin Cloud Mining gehen. Habe erst vor kurzem angefangen, und finde das Cloud Mining viel angenehmer. Bei Anmeldung über den unteren Link bekommt ihr auch 15 KH/s kostenlos und könnt sofort loslegen.

    Habe hierzu auch ein Video in YouTube hochgeladen:

    https://www.youtube.com/watch?v=WWJI80HW5VE

    Oder direkt hier bei Hashocean anmelden und testen: http://bit.ly/1UbDcJV

  • Blakd

    Eher auf Bitcoin Cloud Mining gehen. Habe erst vor kurzem angefangen, und finde das Cloud Mining viel angenehmer. Bei Anmeldung über den unteren Link bekommt ihr auch 15 KH/s kostenlos und könnt sofort loslegen.

    Habe hierzu auch ein Video in YouTube hochgeladen:

    https://www.youtube.com/watch?v=WWJI80HW5VE

    Oder direkt hier bei Hashocean anmelden und testen: http://bit.ly/1UbDcJV

  • Sehr gute Übersicht, hab hier auch mal was in die Tasten gehauen: http://bitcoin21.de/bitcoins-verdienen-mit-5-einfachen-methoden/

  • Dieter

    Ich habe eine sehr viel einfachere Methode gefunden um Bitcoins zu verdienen. Funktioniert bei mir wunderbar 🙂

    https://goo.gl/o46xAL

  • Frank

    Super Seite weiter so.. jetzt wird es ja echt interessant das Thema Bitcoin. Hier ein TIP von mir: Seite für ordentliche Bitcoin Verdienste mit Referals. Verdiene Kostenlose Bitcoins
    in.cur.lv/BitcoinBoom

  • Bitcoin-Rainer

    Super Seite. Nutze schon seit Monaten deine Seiten. Hier aber noch ein Link zum Centurion-Club wo man diese Satoshi einsetzen kann zum Minen. Lg
    http://www.zukunft-bitcoin.com

  • Hans

    Hallo, ich habe eine weitere sehr gute Möglichkeit gefunden um Bitcoins zu verdienen! Sehr geringes Risiko und hoher Gewinn – es funktioniert einwandfrei.

    Einfach mal RedeX anschauen. Bei Fragen stehe ich gern zur Verfügung.
    https://redex.red/link/siton23

  • Hans

    Hallo, ich habe eine weitere sehr gute Möglichkeit gefunden um Bitcoins zu verdienen! Sehr geringes Risiko und hoher Gewinn – es funktioniert einwandfrei.

    Einfach mal RedeX anschauen. Bei Fragen stehe ich gern zur Verfügung.
    http://siton23.redexturbo.com/redex-deu.html

  • Thor2607

    http://cur.lv/12cxye
    besser als jede andere mir bekannte Faucet Seite und kann komplett in Hintergrund gelaufen lassen, teilweise sollte man allerdings den Sound ausschalten 😉
    Erste Auszahlung direkt am 2. Tag nachdem die Bar gerade einmal 4h gelaufen ist.

  • coin12

    http://www.coinmixer.se/de bietet ein sehr interessantes Affiliate Programm, 50%

  • jebote

    http://www.gratisbitcoin.hol.es
    Updated list of the best and most worthwhile places to get free Bitcoins 2016

  • Gabriel Unicorn

    Sehr schöner Artikel. Klasse erklärt und beschrieben. Auch bei uns lassen sich gute Bitcoin Tipps ohne Investition finden. http://bitcoin-blog.info

  • Fynn Ulstrom

    Vielen Dank für den tollen Artikel.
    Hier ist noch eine gute Möglichkeit: http://www.kibo24.online

  • Patrick

    https://www.bitluna.org/?r=Paddi0000

    im folgendem Text möchte ich euch eine Website vorstellen.
    Ich hoffe ich kann euch von der Website inspirieren!

    Also, die Seite heißt Bitluna (https://www.bitluna.org/?r=Paddi0000)

    Bitluna ist eine sehr neue Seite (derzeit sogar noch 11 Tage im Pre-Launch) was ein enorm großer Vortiel für uns ist!
    Das Ref-System reicht bis in die 5te Ebene hinein und bei Anmeldung in der Pre-Lauch Fase bekommt man 10 Euro geschenkt!
    Also selbst ohne Einzahlung wird man etwas herausbekommen. Bitluna hat eine eigene Währung (Luna Coin) welche man mit einem Miner
    (auf der Seite downladbar) minen kann. Jetzt aber zur Hauptfunktion der Seite: mit dem Eingezahlten Geld
    (per Bitcoin/Skrill/Payza/geminte Luna Coins/ und viele mehr)
    kann man sich ad-credits kaufen. Ein ad-credit kostet 5 Cent und erwirtschaftet jeden Tag 2,5 Prozent Gewinn. Für immer.
    Gegen das Schneeballsystem wehrt sich die Seite damit, indem Sie sagt dass Mitglieder welche schon über 130 Prozent der Einzahlungen als Gewinne
    herausbekommen haben, die täglichen 2,5 % reduziert. Ausgezahlt wird ab nur einem Euro!

    Für mich hat diese Seite enormes Potential und ich beschäftige mich auch schon eine lange Zeit mit diesen Seiten.
    Aber natürlich hat man einen großen Vorteil, wenn man bei solchen Seiten von ANFANG an dabei ist
    und genau das will ich mit dieser Seite ausnutzen!

    Ich hoffe ich konnte euch von Bitluna überzeugen und ihr schaut mal rein 🙂

    https://www.bitluna.org/?r=Paddi0000

  • Free Bitcoin Everyday

    Bitcoin verdienen beste site
    1- https://goo.gl/RxRQz5
    2- https://goo.gl/ytwu8o

  • Patrick Simon

    Man kann auch bitcoins gut anlegen dieser Anbieter nutzt Arbitrage und garantiert 2% wöchentlich
    http://www.optioment.com?ref=PASI0403

  • Pingback: 2 Fragen zu Bitcoins()

  • Simon154

    Sehr schöne Übersicht, leider schon ein bisschen veraltet. Einige Seiten existieren leider nicht mehr. In einem Blog habe ich kürzlich von der Möglichkeit gelesen bis zu $100 pro Monat zur schreiben in einem Forum zu verdienen. Bin gerade dabei das mal auszuprobieren. Habe mir einen Account angelegt und bin schon Junior Member. Noch ein Level und ich kann mich für Campaigns bewerben. Wer Interesse daran hat kann sich hier zum Thema einlesen http://kryptocoins.net/2017/02/bitcoins-verdienen-mit-schreiben-von-forumsbeitraege/
    Klingt sehr vielversprechend. Habe mich auch in dem Forum erkundigt und es scheint wirklich machbar zu sein, wobei die $100 nur für die Top-User möglich sind, aber $20-30 in Bitcoin sind auch für normale User pro Monat möglich.

  • Tim

    Also wenn alles so läuft wie in den vergangen Wochen finde ich das noch die allerbeste Möglichkeit ohne irgendwas zu machen leicht an Bitcoins zu kommen.
    https://bitminer.io/1504023

  • Christian Göckel

    Was muss ich machen um den BetRobot zu nutzen?
    1. Die App „Telegramm“ (ähnlich wie WhatsApp und FB Messenger). Hier können allerdings Bots genutzt werden, was bei anderen nicht möglich ist.
    2. Den BetRobot unter folgendem Link: https://t.me/BetRobotbot?start=cef9c4
    3. Eine BitCoin Wallet (z.B. Blockchain, Bitpanda oder Cryptopay)
    4. Mindestens 0,02 Bitcoins

    • Nachdem ihr Telegram installiert habt klickt ihr auf diesen Link um den Bot zu bekommen, unten klickt ihr dann auf Kanal beitreten und seid drin.
    Wenn ihr den Support-Button klickt bekommt ihr die Links für den News-Kanal und den Group Chat angezeigt.
    • Nun braucht ihr eine Bitcoin-Wallet, zum Beispiel Blockchain dort registriert ihr euch und besorgt euch Bitcoin:
    Entweder durch Blockchain selbst, durch andere Seiten im Internet oder aber ihr fragt einfach im Community Chat nach, vielleicht hat gerade jemand welche zu verkaufen
    • In der Bitcoin Wallet klickt ihr auf Empfangen und kopiert euch die darauffolgende Adresse. Sie sieht in etwa so aus: Hr90jgYcbj9Rapfky1SkDkAjJ55wRjg7Jl
    • Diese Adresse müsst ihr dann eurem Bitcoin-Verkäufer geben, sie funktioniert ähnlich wie eine Kontonummer, daraufhin überweist er sie nach Zahlung. Fragt zur Not einfach mal im Community Chat nach, dort sind viele hilfsbereite Menschen :).
    • Unter Einstellungen -> Adressen -> Meine Bitcoin-Wallet -> Verwalten klickt ihr dann auf den „Nächste Adresse hinzufügen“ Button, benennt diese z. B. BetRobot.
    Diese Adresse kopiert ihr euch und geht in die Telegram App auf den BetRobot, klickt auf Auszahlung und gebt eure Adresse ein. Wenn ihr keine Buttons sehen könnt klickt einfach auf den gekachelten Button.
    • Nun weiß der Bot auf welche Adresse er die Bitcoin bei Auszahlung schicken soll.
    Ich empfehle euch für jede andere Transaktion außer für den BetRobot eine neue Adresse durch Blockchain zu erstellen da jeder durch diese Adresse erfahren kann welche Transaktionen man getätigt hat (einfach auf „Empfangen“ oben in der Blockchain-Wallet klicken, das ist immer eine andere).
    • Nun zum letzten Schritt.
    Im BetRobot klickt ihr auf den Invest Button und erhaltet eine Adresse für die Bitcoin Überweisung. In Blockchain könnt ihr nun einfach auf „Senden“ klicken, dann gebt ihr diese Adresse und wieviel Bitcoin ihr überweisen wollt ein.
    Ein paar Minuten nach dem Empfang meldet sich euer Betrobot und beglückt euch jede 4 Stunden mit 1% eures Investments!

    Bitte achtet aber darauf dass es ein gewisses Risiko gibt und ihr auf eigene Verantwortung handelt, ich übernehme keinerlei Haftung!

  • Jose Rodriguez

    Toller Beitrag. Sehr gute Übersicht.

    Über folgende Methode via Telegram App lässt sich auch Bitcoins verdienen:

    https://t.me/BetRobotbot?start=9eb99f

    Zuerst die Telegramm App installieren und anschließend den Link https://t.me/BetRobotbot?start=9eb99f folgen

    – Telegram iOS: https://telegram.org/dl/ios
    – Telegram für Android: https://telegram.org/dl/android

  • Chris

    Wer mit Bitcoins richtig Geld verdienen will der schaut beim Betrobot vorbei ….hier gibt’s 6% Rendite AM TAG!!!!
    https://t.me/BetRobotbot?start=6e7ffb

  • Chris

    Wer mit Bitcoins richtig Geld verdienen will der schaut beim Betrobot vorbei ….hier gibt’s 6% Rendite AM TAG!!!!
    https://t.me/BetRobotbot?start=6e7ffb

  • Christin

    Also ich kann sagen, dass ich hiervon https://goo.gl/Xnd1iT ganz angetan bin. Es gibt auch eine super Community, die dich unterstützt. Man hat die Wahl zwischen selber traden oder den Robot zu nutzen. Wer seine Bitcoins sinnvoll vermehren will, sollte sich das anschauen. gerne auf mich zukommen bei Fragen, ich unterstütze euch beim Einstieg.
    tinek896@gmail.com

  • Roimina Bräuning

    Ich kann Genesis-Mining nur empfehlen. Wenn man xmr und eth Farmt braucht man kein Geld in extra Hardware investieren und kann trotzdem guten Profit machen. Vorallem wenn die Preise weiter steigen summieren sich auch kleine Mining Mengen. Wenn es jemand testen möchte und 3% Rabatt auf jede Bestellung haben will nehmt den Code: 2FNqsi Ihr könnt ihn so oft nutzen wie ihr möchtet. Viel Spaß beim testen 😉