0

Das Bitcoin Zeichen

Share Button

Jede Währung hat ein Symbol und eine bestimmte Bezeichnung. So gibt es auch ein Bitcoin Zeichen. Doch zuerst ein paar grundsätzliche Themen. Welche Symbole, Zeichen und Kürzel gibt es überhaupt?

Ein alternatives Bitcoin Zeichen

Ein alternatives Bitcoin Zeichen

Währungskürzel

Das Währungskürzel ist eine standardisierte Abkürzung aus drei Buchstaben. Diese Abkürzung existiert für jede anerkannte Währung. Neben den alphabetischen Codes gibt es noch numerische Codes. Im alltäglichen Umgang mit verschiedenen Währungen sind wir mit den alphabetischen Codes jedoch mehr vertraut. Die Währungskürzel werden von der internationalen Organisation für Normung (engl. ISO – international standardization organization) festgelegt.

Das Bitcoin Währungskürzel ist BTC – aber inoffiziell

Für traditionelle Währungen geben die ersten beiden Buchstaben das Land an. Der Dritte Buchstabe steht für den Namen der Währung. Bei britischen Pfund ist das beispielsweise GBPGreat Britain Pound. Das Bitcoin Währungskürzel BTC ist deshalb sehr interessant. Bitcoins sind keinem bestimmten Land zugeordnet. Es handelt sich um eine internationale Währung. Auch steht hinter Bitcoin keine Staatengemeinschaft, wie die EU.

Das Währungskürzel für Bitcoin “BTC” ist momentan inoffiziell und wird nur innerhalb der Bitcoin Community anerkannt. Es gab jedoch schon eine Anfrage an die ISO von einigen Bitcoin Nutzern. Das Ganze ist hier im Bitcointalk Forum nachzulesen. Die ISO hat bemängelt, dass Bitcoins keinem Land zugehörig sind. Ein Bitcoin Zeichen scheint nicht in die allgemeine Nomenklatur zu passen. Eine Hoffnung gibt es aber.

Erste Anzeichen für ein offizielles Bitcoin Währungskürzel

Die ISO hat angemerkt, dass Bloomberg und Reuters keine Marktdaten für Bitcoins zur Verfügung stellen. Daraus schließt die ISO eine gewisse Irrelevanz. Das könnte sich schon bald ändern. Bloomberg hat nämlich zumindest für seine Mitarbeiter bereits einen Bitcoin Ticker eingeführt. Hierbei ist interessant, dass Bloomberg als Währungskürzel nicht “BTC” einsetzt. Stattdessen ist der Bloomberg Bitcoin Ticker “XBT”. Das entspricht zwar nicht der Konvention der Bitcoin Community, ist aber durchaus sinnvoll. Währungskürzel, die keinem Staat oder Staatenverbund zugeordnet sind, beginnen nach der ISO Norm mit einem “X”. Danach kommen zwei weietere Buchstaben. Diese Buchstaben repräsentieren die Währung.

Deshalb ist der Schritt von Bloomberg nachvollziehbar. Sollte die ISO eines Tages zu dem Schluss kommen, dass auch Bitcoins ein eigenes Währungskürzel bekommen, wird es wahrscheinlich nicht der momentan üblichen Zeichenfolge BTC entsprechen. Vielmehr ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass die ISO als Bitcoin Währungskürzel “XBT” auswählt. Dieselbe Zeichenfolge also, die Bloomberg für seinen Bitcoin Ticker einsetzt. Somit gibt es neuerdings zwei Bitcoin Zeichen, die als Währungskürzel dienen. XBT und BTC. Die Bitcoin Community wird aber sicher noch einige Zeit beim momentan gängigen BTC bleiben.

Währungssymbol

Das Währungssymbol ist ein visuelles Zeichen, das eine Währung repräsentiert. Jeder in Deutschland kennt beispielsweise das Euro Symbol “€”. Die Währungssymbole sind nicht immer eindeutig zu erkennen, vor allem bei kleinen Schriftgrößen. Deswegen spielt das Symbol eine geringere Rolle. In Texten wird häufiger das Währungskürzel (z.B. “EUR”) angegeben. Oder man schreibt die Währung gleich ganz aus (z.B. “Euro”). Trotzdem gehört das Symbol zu einer Währung dazu und auch ein Bitcoin Zeichen in Form eines Währungssymbols sollte existieren.

Das Bitcoin Währungssymbol ist ฿ – aber noch nicht entgültig

Das momentan genutze Bitcoin Symbol “฿” ist der Thailändischen Währung Bath entnommen. Es ist nicht unbedingt ideal, wenn zwei Währungen das gleiche Symbol haben. Auch wenn das im Grunde nichts Neues ist. So gibt es zum Beispiel viele verschiedene Dollars. Es gibt US Dollar, Kanadische Dollar, Australische Dollar etc., alle haben das Symbol “$”. Der Vorteil am Bath Symbol für Bitcoin ist, dass es sich um ein bereits vorhandenes Unicode Zeichen handelt. Wenn ein neues Bitcoin Symbol gefunden würde, müsste dieses zunächst in Unicode aufgenommen werden.

Bei der Suche nach einem neuen Bitcoin Symbol gibt es verschiedene Kriterien. Die wichtigsten sind Unterscheidungskraft und Integrierbarkeit in Unicode. Zudem ist die Implementierbarkeit in verschiedenen Schriften und Schreibweisen (fett, kursiv) wichtig.

Noch keine eindeutigen Bitcoin Zeichen festgelegt

Es bleibt spannend, wie sich die Diskussion zu Bitcoin Zeichen weiter entwickelt. In jedem Fall ist es wichtig, klare Bitcoin Zeichen zu finden und zu definieren. Dazu gehört die Einigung auf ein Währungskürzel, das einmal von der ISO anerkannt werden kann. Und der Entwurf eines eindeutigen Währungssymbols, das man gut von anderen Währungen unterscheiden kann.

Update vom 23. August 2013: Jon Matonis, Chef der Bitcoin Foundation, sieht erste Annzeichen, dass die ISO Bitcoin unter “XBT” aufnehmen könnte.

Share Button
Radoslav Albrecht

Radoslav Albrecht

Ich arbeite seit August 2013 an bitcoins21. Neben meiner Begeisterung für Bitcoins reise ich gerne und mache viel Sport. Bei Fragen schreibt mir eine email an: radko@bitcoins21.com