2

Bitcoin Adresse – Bitcoin Vorteile Teil 3

Share Button

Wenn Ihr Geld auf herkömmliche Art und Weise per Banküberweisung verschickt, braucht Ihr dazu drei bestimmte Angaben. Den Namen des Empfängers, die Kontonummer und die Bankleitzahl. Kontonummer und BLZ wurden kürzlich durch IBAN und BIC ersetzt. Aber dazu gleich mehr. Bei Bitcoin gibt es nur eine Angabe, diese nennt sich Bitcoin Adresse.

Was ist eine Bitcoin Adresse

Die Bitcoin Adresse ist eine meist 34-stellige Zeichenfolge, die Ihr beim Versenden von Bitcoins eingebt. Mehr Angaben braucht Ihr nicht, wenn Ihr mit Bitcoins etwas bezahlen wollt oder jemandem Bitcoins schickt. Das macht die Handhabung von Zahlungen sehr einfach und ist ein Vorteil gegenüber einer Banküberweisung. Das folgende Bild zeigt ein Beispiel zur Eingabe der Adresse in einem Electrum Wallet.

bitcoin-adresse-electrum

Für die Electrum Wallet gibt es übrigens auch eine deutschspachige Oberfläche. Die Wallet komplett kostenfrei, sehr einfach zu bedienen und ist schnell installiert.

Weshalb sind Bitcoin Adressen so vorteilhaft

Set dem 1. Februar 2014 ist die in Deutschland übliche Kombination aus Kontonummer und Bankleitzahl durch IBAN – die internationale Kontonummer – und BIC ersetzt worden. Das macht zwar grenzüberschreitende Zahlungen einfacher, nicht aber unbedingt die grundsätzliche Handhabung. Meistens muss man die langen Zeichenfolgen von Papierformularen händisch abtippen. Am Computer sind häufig Leerzeichen eingefügt, um eine bessere Lesbarkeit zu erreichen. Die Leerzeichen muss man beim Kopieren wieder löschen und dabei aufpassen, dass man nicht aus Versehen einige Ziffern mitlöscht. Das System funktioniert, Bitcoin zeigt aber, dass so etwas auch einfacher möglich ist.

Der größte Vorteil der Bitcoin Adresse liegt auch nach der IBAN Umstellung darin, nur eine einzige Angabe für eine Überweisung zu benötigen. Das im obigen Bild dargestellte “Description” Feld ist ein optionales Kommentarfeld für die eigene Zahlungsverwaltung. Es muss nicht befüllt werden.

Ein weiterer Vorteil der Bitcoin Adresse liegt in der Art und Weise der Eingabe. Dabei gibt es zwei Optionen. Entweder man kopiert die Adresse in die Zwischenablage und fügt sie in das Adressfeld ein. Oder man scannt einen QR-Code in dem die Bitcoin Adresse kodiert ist. Mann muss die lange Zeichenfolge nicht manuell eingeben. Bei auf Papier gedruckten Adressen ist parktisch immer auch der entsprechende QR-Code dabei. Diesen scannt man einfach mit seinem Hady und muss nichts abtippen.

Auch beim Thema Sicherheit ist die Bitcoin Adresse im Vorteil. Wenn Betrüger die Daten Deines Girokontos haben, können sie damit theoretisch versuchen per Lastschrift zu bezahlen. Man kann die Lastschrift zwar zurückgeben und versuchen die Betrüger ausfindig zu machen. Das verursacht aber unnötigen Aufwand. Grundsätzlich ist es besser man behält seine Kontodaten für sich. Bei der Bitcoin Adresse ist das anders. Die Adresse kann ruhig öffentlich verfügbar sein. Solange man den dazugehörigen privaten Schlüssel (“private key”) nicht preisgibt, kommt niemand an Deine Bitcoins.

Nachschlagen von Bitcoin Adressen

Dazu ein Beispiel. Die folgende Adresse habe ich in oben gezeigter Electrum Wallet:

1LUptQyrUygL4nZANFGZPYMKg8PS3h6R71

Jeder kann die Adresse sehen und sogar nachschlagen, wie der “Kontostand” der Adresse ist. Dazu geht man einfach auf einen sogenannten block explorer und gibt die Adresse ein. Hier ist ein direkter Link dazu. Ihr könnt sehen, dass ich 0,01 Bitcoin an diese Adresse erhalten habe und auch wieder ausgegeben habe. Der Kontostand ist aktuell somit 0,00 Bitcoins.

Meine Wallet enthät auch noch andere Adressen. Prinzipiell kann jeder Nutzer so viele Adressen von seiner Wallet generieren lassen, wie er möchte. Das macht es beispielsweise einfacher Zahlungen direkt zuzuordnen. In gewissem Sinn ist die Bitcoin Adresse auch mit einer e-mail Adresse vergleichbar. Die meisten Leute haben mehrere e-mail Adressen und geben jeweils diejenige Adresse heraus

Falls Ihr Euch noch mehr für die technische Seite der Bitcoin Adresse interessiert, ist der Eintrag im Bitcoin Wiki eine sehr gute Anlaufstelle.

Share Button
Radoslav Albrecht

Radoslav Albrecht

Ich arbeite seit August 2013 an bitcoins21. Neben meiner Begeisterung für Bitcoins reise ich gerne und mache viel Sport. Bei Fragen schreibt mir eine email an: radko@bitcoins21.com

  • Ich nutze auch electrum und bin wirklich begeistert. Auch das Überweisen mit Bitcoins ist viel einfacher, als man es z.B. von einer Banküberweisung gewohnt ist.

  • Pingback: Tracy Smith()